Früh übt sich, was ein Meister werden will:

Renommiertes Fußballcamp macht Kinder zu Ballkünstlern

Mit der "Soccer Academy OSA"  gastiert im Juli in der heißen Phase der Fußball-Weltmeisterschaft eine international renommierte Fußballschule für Kinder im Parkhotel Pörtschach. Junge Fans erhalten dabei die Möglichkeit, durch professionelles Know-How  ihre Talente am runden Leder zu entdecken oder zu perfektionieren - und nächtigen als Bonus in dieser Woche kostenlos im Zimmer ihrer Eltern im Parkhotel Pörtschach, das diese Saison zudem mit einer Reihe an neu gestalteten Zimmern aufwarten kann.

 

Rechtzeitig zur heißen Phase der Fußball-Weltmeisterschaft bringt Oliver Müller, Coach der renommierten internationalen Fußballschule für Kinder "Soccer Academy OSA" und lizenzierter UEFA A Fußballtrainer die Liebe zum runden Leder nach Kärnten: von 7. bis 11. Juli wird er im Parkhotel Pörtschach Fußballtalente im Alter von sieben bis zwölf Jahren betreuen. "Bei mir stehen Spaß und Spielfreude im Vordergrund - die Kinder sollen ihre Kreativität am Ball ohne Leistungsdruck ausleben können. Klingt nicht nach Training? Im Gegenteil: so ist der Lernfortschritt am besten!" So bringt Müller, der sich mit hochkarätigen Trainerausbildungen wie der UEFA A Fußballtrainer-Lizenz und einer Hospitation bei AS Monaco FC ganz auf die Arbeit mit Kindern spezialisiert hat, seine Philosophie auf den Punkt.

 

"Sport und Spiel ist ein wichtiger Ausgleich, den sich die Kinder nach dem langen Schuljahr wirklich verdient haben", so auch Roland Heitzeneder, Direktor des Parkhotel Pörtschach. "Wir freuen uns, hier einen nicht nur besonderen, sondern auch pädagogisch wertvollen Beitrag zu einer sinnvollen Sommergestaltung bieten zu können."

 

Das Training ist altersspezifisch abgestimmt. Die Kinder sind täglich von 10.00 bis 16.00 "im Camp". Beim gemeinsamen Mittagessen ist Zeit, Freundschaften zu schließen und Kraft für das Nachmittagsprogramm zu sammeln. Das Trainingscamp (7. - 11. Juli) kostet 250 Euro pro Kind. Die mitreisenden Eltern können sich doppelt freuen: Nicht nur verfügt das Parkhotel Pörtschach ab heuer auf zwei Etagen mit Blick über Maria Wörth über neu gestaltete Zimmer und Suiten; für am Fußballcamp teilnehmende Kinder ist der Aufenthalt im Parkhotel Pörtschach in dieser Woche darüber hinaus im Zimmer der Eltern gratis.

Darstellung: